Atlas/Maroc_Textil 2

muster_produktion_atlas_03_01

muster_produktion_atlas_03_02 muster_produktion_atlas_03_03

Musterblock-Vorlagen, je 76 x 335 cm (-> ARABESKE MUSTERMODULE)

Die Weberinnen im Atlas in Ait Bouguemez führen zwe textilen Musterblöcke mit dem Wissen aus, dass sie damit an einer interkulturellen Werkstruktur partizipieren. Ausführungen der textilen Produktionen sollen im Tal im neu gebauten Zentrum für experimentelle Architektur und Weiterbildung zu sehen sein, um dort zu einer interkulturellen Ressourcenbündelung beitragen zu können. Durch die arabesken Vermittlungsprinzipien „Lücke und Umweg“ sowie „Anpassung und Abweichung“ werden die Grenzen sichtbar, an denen sich verschiedene Kulturkreise berühren: zwischen abendländischer Bildtradition und Bilderverbot, zwischen Original, handwerklicher Reproduktion und Massenproduktion, zwischen individuellem Ausdruck und Regelwerk/Regelbruch.

Die Mustermodule haben Frauen des Tals mobilisiert, mit eigenen Variationen die Basis für neue materielle und immaterielle Ressourcen zu schaffen.